Musikverein St. Antonius Künzell e.V.

 

 

 

Home 
Über uns 
Orchester 
Vorstand 
Proben 
Termine 
Kontakt 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sind wir? - Wir sind ein Blasmusikverein, der 1982 gegründet wurde. Unser Ziel ist es, die Blasmusik im Rahmen des Laienmusizierens zu pflegen. 

Wir sind eine Junge Truppe, die viel Spaß am gemeinsamen Musizieren hat. Bei uns sind vor allem Jugendliche und alle, die Interesse haben ein Instrument zu erlernen, herzlich willkommen.

Seit September 2013 steht der Musikverein St. Antonius Künzell e.V. unter der musikalischen Leitung von Herrn Johannes Heil. - Neben dem Hauptorchester werden junge Musikerinnen und Musiker systematisch an das gemeinsame Spielen herangeführt. Hierzu haben wir ein Jugendorchester im September 2013 gegründet, welches unter der musikalischen Leitung von Herrn Marco Hohmann steht.

Was tun wir? - In erster Linie machen wir Musik. In den gemeinsamen Proben werden die verschiedenen Musikstücke von klassischer Musik über traditionelle Blasmusik bis hin zu moderner Musik einstudiert; das Repertoire ist sehr weit gefasst. Die Anlässe, das Geprobte aufzuführen, sind vielfältig. Neben den festen kirchlichen Terminen, wie Wallfahrten und Pfarrfest, gibt es Auftritte bei Festen, Ständchen und nicht zu vergessen unsere zum Teil anspruchsvollen Konzerte. - Neben der Musik gibt es selbstverständlich auch gesellige Aktivitäten; dies beginnt bei der regelmäßigen Probennachbetrachtung bis hin zu mehrtägigen Ausflügen.

Wann und wo tun wir es? - Unsere regelmäßigen Proben finden für das Gesamtorchester freitags um 19:30 Uhr statt und dauern 2 Stunden. Die Proben finden im Jugendsaal des Thomas-Morus-Hauses Künzell statt. Das Jugendorchester probt ebenfalls freitags im Jugendsaal des TMH Künzell von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr.

Warum tun wir es? - Der Spaß am gemeinsamen Musizieren ist uns auch nach über 30 Jahren noch nicht abhanden gekommen. Die Kirchengemeinde bietet uns Unterstützung insbesondere in Form des Probenraums. Dafür ist es für uns eine Selbstverständlichkeit zu den verschiedenen kirchlichen Anlässen wie Erstkommunion, Wallfahrten, Gestaltung von Messen und der Adventsandacht oder dem Pfarrfest zu spielen